Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese nachstehenden 'Allgemeinen Geschäftsbedingungen' bilden einen integralen
Bestandteil für alle durch
MVI Training durchgeführten Seminare und/oder Ausbildungen:
(Überarbeitet und gültig ab 1. Januar 2019)

Anmeldung

Anmeldungen haben schriftlich mittels Anmeldekarte (Ausschreibung), über unsere Homepage (www.mvi.training) oder per Email zu erfolgen. Die Anmeldung wird Ihnen schriftlich bestätigt und ein Platz reserviert. Mit Ihrer Anmeldung anerkennen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen Ihnen als Teilnehmer/in und der MVI Training kommt zustande:
• bei Modulen mit der Anmeldebestätigung
• bei Kursen mit der Anmeldebestätigung

Änderungen vorbehalten

Alle angegebenen Lektionen, Inhalte, Unterrichtszeiten, Laufzeiten, Daten und Gebühren unterstehen einem ständigen Veränderungsprozess, der sich nicht im alleinigen Einflussbereich der MVI Training befindet. So ist es unter anderem auch möglich, dass Registrierungsstellen, Verbände, Kommissionen und Behörden die Bedingungen zu einzelnen Ausbildungen und Prüfungen ändern und das Lehrgangskonzept der Schule in Ausnahmefällen auch während eines laufenden Lehrgangs ange¬passt werden muss. Es bleibt der Schule vorbehalten, alle Parameter zu den Lehrgängen jederzeit anzupassen.

Annullation von Modulen/Kursen

Die Teilnahme kann innerhalb von fünf Tagen nach der Anmeldung ohne Kostenfolge schriftlich annulliert werden. Anschliessend wird bei einer Annullation bis 14 Tage vor Kursbeginn ein Unkostenbeitrag von CHF 50.- verrechnet. Bei Abmeldungen, die weniger als 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen, ist der volle Kurspreis geschuldet. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zu den Ausbildungen ist ebenfalls der volle Kurspreis geschuldet.

Zahlungsbedingungen

Module und Kurse vor dem Ausbildungsbeginn bezahlt werden. Eine Rechnung mit Einzahlungsschein erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Die Zahlungsbedingungen für Ausbildungen sind in den Teilnahmebestätigungen geregelt.

Absenzen

Bitte melden Sie Abwesenheiten infolge Ferien, beruflicher Belastung, Krankheit, Militärdienst, usw. rechtzeitig dem Sekretariat oder via Kontakt (info@mvi.training). Bei Abwesenheit vom Unterricht infolge Ferien, beruflicher Belastung, Krankheit, Militärdienstes usw., besteht kein Anspruch auf Reduktion des Schulgeldes.

Durchführung von Seminaren

MVI Training behält sich vor, Anlässe bei zu geringer Teilnehmerzahl bis eine Woche vor Beginn abzusagen. Einbezahlte Beträge werden zurückerstattet oder für eine andere Ausbildung durch MVI Training gutgeschrieben.

Prüfungen / Zeugnisse / Diplome

In den Lehrgängen finden Lernkontrollen statt. Eine Kursbestätigung kann nur dann ausgestellt werden, wenn mindestens 90 % des Unterrichts besucht wurde.

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer oder die Teilnehmerin damit einverstanden, Adressen anderer teilnehmenden Personen an Modulen/Kursen der MVI Training weder an Dritte weiterzugeben, noch für persönliche Werbezwecke zu verwenden.

Gerichtsstand 

Für alle Rechtsbeziehungen mit MVI Training und/oder MVI Services Kneuss ist das Schweizer Recht anwendbar.
Gerichtsstand ist Grüningen.

MVI Training - Lehrgänge / Workshops / Kurse / Coaching.

©2020 - All rights reserved. Privacy & Legal